catoPAN™ - Eine umfassende Softwarelösung für parenterale Ernährung

catoPAN™ bietet umfassende Softwareunterstützung für die parenterale Ernährung und deckt dabei den gesamten Bereich von der Verordnung über die Stücklistenerstellung bis hin zur Herstellung ab. Die genaue Planung individueller Ernährungslösungen und die einfache Verordnung vorgefertigter Produkte garantieren hohe Patientensicherheit und effiziente Verknüpfung von Arzt und Apotheke.

catoPAN™ ist ein eigenständiges Programm, das die cato® Datenbank verwendet und daher auch als Modul von cato® eingesetzt werden kann. Dadurch ist es auch möglich, die volle Schnittstellen-Funktionalität von cato®, wie z.B. die cato® HL7 oder die cato® CDE Schnittstelle, zu verwenden.

 

catoPAN™ verbessert die Kommunikation  zwischen Arzt und Apotheke und ermöglicht den sicheren Datentransfer zwischen Station, Apotheke und Herstellungsraum. Essentiell hierbei ist, dass catoPAN™ die genaue Dokumentation aller Schritte sicherstellt.“                 

Ass.Prof. PD. Dr. Nadja Haiden,
Fachärztin für Kinder- u. Jugendheilkunde,
Abteilung für Neonatologie,
Medizinische Universität Wien

PrePrapDoc

catoPAN™ entstand in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden. Wir danken insbesondere Frau Ass.Prof. PD. Dr. Nadja Haiden von der Abteilung für Neonatologie der Medizinischen Universität Wien für iihre wertvolle Beratung aus Sicht des anwendenden  Arztes.

 

Sicher
Automatische Dosisberechnungen, Warnungen und hinterlegbare Vorlagen mit definierbaren Sollwerten helfen, Fehler bei der Verschreibung zu vermeiden. Die direkte Anbindung der Apotheke und der Herstellung – auch mit direkter Einbindung der Herstellungspumpen – gewährleistet höchste Sicherheit.

Effizient
Therapievorlagen, automatische Dosisberechnung und Dokumentation sparen kostbare Arbeitszeit. Genaue Herstellungsanweisungen und Stücklisten ermöglichen einen optimalen Ablauf der Herstellung, sowohl in der Apotheke als auch direkt auf der Station.

Übersichtlich
Alle für die Ernährung relevanten Daten stehen jederzeit in übersichtlicher Form zur Verfügung und ermöglichen eine sichere und dennoch variable Planung. Mögliche Fehler werden sofort und deutlich hervorgehoben, eine entsprechende Adaption der Verordnung ist einfach durchzuführen.